Orion Corporation, Finnland

Orion entwickelt, produziert und vermarktet Arzneimittel der Human- und Tiermedizin und pharmazeutische Zusätze. Als größtes Pharmaunternehmen Finnlands, und mittlerweile eines der 80 Größten weltweit, trägt das Unternehmen in mehr als 100 Ländern zur medizinischen Versorgung der Patienten bei. 

 

Orion wurde 1917 in Finnland gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Espoo, Finnland. Sämtliche konzerneigene Produktionsstätten sind ebenfalls in Finnland beheimatet. Die Produkte der Orion werden weltweit in mehr als 100 Ländern über eigene Niederlassungen oder Marketingpartner – darunter z.B. Pfizer und Novartis – vermarktet. In Europa ist Orion mit über 20 eigenen Niederlassungen in allen wichtigen Märkten vertreten – so auch in der Schweiz.

 

Als forschendes Unternehmen investiert Orion jährlich mehr als 10% der Nettoumsätze in die Entwicklung neuer Medikamente, insbesondere für die Neurologie, Onkologie, Intensivmedizin und Pneumologie. Zur Zeit beschäftigt das Unternehmen rund 3‘500 Mitarbeiter, davon ca. 600 im Bereich Forschung und Entwicklung. Die A- und B-Aktien der Orion sind an der NASDAQ OMX-Börse Helsinki notiert.

 

Orion wurde 1917 in Finnland gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Espoo, Finnland. Sämtliche konzerneigene Produktionsstätten sind ebenfalls in Finnland beheimatet. Die Produkte der Orion werden weltweit in mehr als 100 Ländern über eigene Niederlassungen oder Marketingpartner – darunter z.B. Pfizer und Novartis – vermarktet. In Europa ist Orion mit über 20 eigenen Niederlassungen in allen wichtigen Märkten vertreten – so auch in der Schweiz.